/ Ausbildung im Überblick

CAS II, Modul 1: Psychodynamik, Krisen und Konflikte

Aufbauend auf das CAS I werden psychodynamische Aspekte mit Persönlichkeitstheorien und dem Sozialen Konstruktionismus in Verbindung gebracht. Dies bietet die Basis für das Verständnis von Krisen und Konflikten. Instrumente zur Konfliktlösung und für den Dialog, auch bei tiefgreifender Ablehnung, werden erarbeitet.

Präsenzzeit 9 Tage und Lehrsupervision in Gruppen in Zürich.
Kosten CHF 3 310

Die Module des CAS-II können auch einzeln besucht werden oder als Vorbereitung für die Höhere Fachprüfung HFP Supervisior/in Coach angerechnet werden. Die Kurskosten für die Vorbereitung zur HFP werden bis zu 50% vom SBFI zurückerstattet.

Kompetenzen

Beraterinnen und Berater

  • erkennen psychodynamische Aspekte im Kontext
  • wissen um Persönlichkeitstheorien und sozialer Konstruktionismus
  • reflektieren das eigene Handeln in Beziehung zu anderen
  • entwickeln beraterische Kompetenzen für Lösungen von Konflikten zwischen Personen
  • kennen Werkzeuge für Konflikte und Mediation

Mehr

CAS II, Modul 1, 2018

Termine

01.-03.02.2018
01.-03.03.2018
05.-07.04.2018

CAS II, Modul 1, 2019

CAS II, Modul 1: 9 Seminartage vom 31.01.2019 bis 06.04.2019

Termine

31.01.-02.02.2019
07.-09.03.2019
04.-06.04.2019

 

zurück zur Übersicht

Anmeldung

 

Mit einem * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden

Personalien







 Ja, ich habe die Anmeldebedingungen gelesen und bestätige diese.

Anmeldebedingungen