MAS SUPERVISION & ORGANISATIONSBERATUNG

DAten

Die drei Module können als CAS oder einzeln besucht werden. 

Start Modul 1 2019:  31.1.2019

Start Modul 2 2019: 23.5.2019

Start Modul 3 2019: 5.9.2019

Teilnehmende CAS:

Lehrsupervision in Gruppen 2019 am 8.4., 21.5., 27.6., 29.8., 26.9. jeweils   17.30 - 20.30 Uhr in Zürich

 

Datenplan 2019/2020

Anmeldung

 

9 Tage pro Modul

CAS ECTS 15

CHF 3310 pro Modul

Das CAS kann als Vorbereitung für die Höhere Fachprüfung HFP Supervision-Coaching und/oder HFP Organisationsberater/in angerechnet werden. Die Kurskosten bei Anmeldung zur HFP werden bis zu 50% vom SBFI zurückerstattet.

Aufnahme-Bedingungen

  • Pädagogische oder sozialwissenschaftliche Grundausbildung (Studium Uni / HF / FH oder gleichwertiges Diplom)

oder

  • anerkannte Ausbildung in Erwachsenenbildung (dipl. Erwachsenenbildner/in HF, Ausbildner/in mit eidg. Fachausweis)

oder

  • Bachelor-Abschluss einer anderen Studienrichtung

  • Erfahrung in der Bildungsarbeit mit Erwachsenen

  • Möglichkeit, während dem Besuch der Ausbildung beratend tätig zu sein

CAS II: Konflikte als Ressource, Teamberatung und Führungscoaching

Um Teams und ihre Dynamik zu verstehen braucht es gruppendynamische und organisationstheoretische Kenntnisse. Diese werden in Beziehung zu konkreten Beratungssituationen gesetzt. Die Vielfalt der möglichen Interventionsstrategien und Vorgehensweisen wird anhand von Fallstudien entwickelt und eingeübt.

Kompetenzen nach Abschluss des CAS

  • gruppendynamische Konzepte für das Verständnis von Teamsituationen nutzen

  • Beratungsprozesse in Teams gestalten

  • Möglichkeiten der Interventionsplanung und Methoden in der Arbeit mit Teams kennen

  • Achtsamkeit im Umgang mit Rollen in Teamberatungsprozessen entwickeln

  • die organisationsbezogene Perspektive in die Arbeit mit Teams einbeziehen

  • in der Lage sind, schwierige Situationen in Teams professionell zu begegnen

Modul 1 Psychodynamik, Krisen und Konflikte

Sequenz 1 

  • Psychodynamische Aspekte: Widerstand, Übertragunsphänomene

  • Persönlichkeitstheorien und sozialer Konstruktionismus

  • Phänomene der Beziehungen

  • Beziehung Einzelne-Gruppe

Sequenz 2

  • Entstehung, Wesen und Dynamik von Krisen und Konflikten

  • Eskalationstufen, Deeskalation

  • Phänomene von Konflikten

  • Konfliktanalyse und Problemfelder

  • Konfliktarten

  • Differenzierung Krise-Konflikt

  • Konfliktinterventionsmethoden

  • Gewaltfreie Kommunikation

Sequenz 3

  • Mediation

  • Reflective Structured Dialogue (RSD)

  • Weitere Konfliktlösungstools

Modul 2 Teamberatung und Teamentwicklung

Sequenz 1

  • Phasen und Bedeutung von Gruppen und Teams

  • Teamberatung, Teamentwicklung, Team SV

  • Aufgaben und Funktion der Teamberatung

  • Beratungsprozess, Phasen der Beratung

  • Interventionsplanung, geeignete Teaminstrumente

Sequenz 2

  • 'gewählte' Rollen im Team und wie sie verhandelt werden können

  • Feedback im Team

  • Moderieren - Facilitation: Mit Fassung und Bodenhaftung auch wenn's brenzlig wird

Sequenz 3

  • Störende Rollen in Teams

  • Selbststeuerung und Ressourcen von Teams

  • Die Führung in der Teamberatung

  • Abschluss von Teamberatung

  • Dokumentation, Datenschutz

Modul 3 Führungscoaching

Sequenz 1

  • Führungsmodelle, Führungsverständnisse und eigenes Führungsverständnis

  • Führungskräfte in der Teambildung unterstützen

  • HR-Prozesse (Fokus Personalentwicklung) begleiten, Ressourcen nutzen

Sequenz 2

  • Motivation von Mitarbeitenden

  • Umgang mit Unterschieden in der Führung

  • Wissensmanagement

  • Rolle als Führungscoach, Möglichkeiten und Grenzen

  • Die Rolle der Führungskraft

  • Neu in der Führungsrolle

Sequenz 3

  • Einführung in die kunstanaloge / kunstorientierte Arbeitsweise

  • Nutzen der Erkenntnisse für das eigene Führungscoaching

  • Eigene Positionierung auf dem Beratungsmarkt

gallery/mas-sob-steps-web-1-2