MAS SUPERVISION & ORGANISATIONSBERATUNG

DAten

Start 2019: 22.-24.8.2019

9 Halbtage in kleinen Studiengruppen

sorgfältige Begleitung, on- und offline
Öffentliches Kolloqium 1.9.2020

Zweitägige Weiterbildung zu Future Forming Research

 

Start 2020: 27.-29.8.2020

9 Halbtage in kleinen Studiengruppen

sorgfältige Begleitung, on- und offline

Öffentliches Kolloqium 7.9.2021

 

Anmeldung

 

ECTS 15

CHF 5500 plus CHF 950 Mastergebühr

Aufnahme-Bedingungen

BSO-anerkanntes kombiniertes Diplom oder einfaches Diplom mit Zusatzleistungen, beispielsweise Besuch eines Wahlangebots im CAS II

Eignungsabklärung in einem Aufnahmegespräch

MAS Master of Advanced Studies

in Supervision und/oder Organisationsberatung

Die Masterstufe startet mit den Einführungstagen um Forschung als Vertiefung der Praxis zu verstehen. Supervision, Coaching und Organisationsberatung sind Praxisfelder, die Zukunft gestalten. In der  Verbindung mit zukunftsgestaltender Forschung, , Future Forming Research, gewinnen Beraterinnen und Berater vertiefte Kompetenzen in ihren Arbeitsfeldern. Zwei Einführungstage können auch unabhängig als zweitägige Weiterbildung besucht  werden.

Der Schwerpunkt der Masterstufe liegt bei der Erstellung der Masterarbeit. Die Studierenden werden dabei sorgfältig begleitet.

Beraterinnen und Berater mit einem bso-anerkannten Abschluss

  • steuern und reflektieren das eigene beraterische Handeln unter Bezugnahme aktueller wissenschaftlicher Erkenntnisse

  • begegnen Grenzen der Erkenntnismöglichkeiten hartnäckig und gelassen 

  • bringen das eigene Beratungskonzept systematisch mit dem Beratungshandeln in Beziehung und entwickeln beides weiter

  • bewegen sich flexibel im Spannungsfeld zwischen teilnehmender Beobachtung und distanzierter Analyse von sozialen Phänomenen

  • verfolgen aktuelle wissenschaftliche Entwicklungen im Bereich Beratung und ordnen sie ein

  • wenden wissenschaftliche Methoden der empirischen Sozialforschung an

Einführungstage

  • Einführung in die Beratungsforschung und Beratungswissenschaft
  • Epistemologie der relationalen Forschung
  • Sozialer Konstruktionismus und Future Forming Research
  • Entwicklung der Forschungsfrage

Begleitung

  • Entwicklung einer bearbeitbaren Fragestellung 
  • Literaturrecherche und -auswahl
  • Wahl und Anwendung von wissenschaftlichen Methoden zur Bearbeitung der Fragestellung
  • Fragen der Struktur- und Textgestaltung
gallery/mas-sob-steps-web-1-2